Feldforschung

Frühjahr 2011

Von März bis Juni 2011 hat Feldassistent Jonatan Borling drei weibliche Schwarzfußkatzen beobachtet, die mit Funkhalsbändern ausgestattet sind. Die bunten Punkte auf der Karte, die rechts abgebildet ist, zeigen ihre Ortungen in dieser Zeit an.

Er hat neue interessante Daten über Jungenaufzucht in Zeiten mit starken Regenfällen gesammelt.

Die Katzen nutzen mehr hohle Termitenhügel.